Loading ...
www.unabhaengige-listen-freiburg.de | 11.12.2018

Großdiscounter

PE vom 21 Juni 2005

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir bitten um Berücksichtigung folgender Erklärung
 
Eine scheibchenweise Verabschiedung vom Märkte- und Zentrenkonzept durch die Ausweitung der Verkaufsfläche für Großdiscounter sieht die Fraktionsgemeinschaft der Unabhängigen Listen in dem gestrigen Abstimmungsverhalten im Gemeinderat von CDU, SPD, FW und FDP. Dieser Beschluss straft die o.g. Parteien der Lüge, weil diese ständig behaupten, sie würden die Interessen des lokalen Einzelhandels vertreten, tatsächlich leisten sie einem ständigen Vordringen der Discounter Vorschub. Damit wird in St. Georgen die drastische Auflösung von Vollsortimentern und kleinen Lebensmittelhändlern forciert.

Die Unabhängigen Listen stehen für eine Sicherung der Nahversorgung, um sog. „Kauftkraft-umlenkungsprozesse“  definitiv auszuschliessen und werden deshalb dieser Politik von Verwaltung und CDU, SPD, FW und FDP nicht folgen.

Mit freundlichen Grüßen
 
i.A. Michael Moos
Fraktionsvorsitzender