Loading ...
www.unabhaengige-listen-freiburg.de | 10.12.2018

Behindertenbeiratswahlen

PE vom 4. März 2010

Die Fraktion Unabhängige Listen begrüßen die ersten Behindertenbeiratswahlen am Sonntag im Bürgerhaus Seepark und wünschen den neugewählten Delegierten der Behindertenverbände und der nicht organisierten Menschen mit Behinderung viel Erfolg.
Die Unabhängigen Listen fordern , so Stadträtin Ulrike Schubert, dass angesichts des großen Anteils von fast 27000 Menschen mit Behinderung der Gemeinderat in Zukunft endlich ausreichend Gelder und Mittel einstellt zur Bewältigung dieser verantwortungsvollen Arbeit, deren Ziel neben Barrierefreiheit die Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger am gesellschaftlichen Leben Freiburgs ist.

Die Unabhängige Listen hoffen bei der erstmalig stattfindenden Behindertenbeiratswahl auf eine hohe Wahlbeteiligung am kommenden Sonntag im Bürgerhaus Seepark. Den künftigen Delegierten der Behindertenverbände und der nicht organisierten Menschen mit Behinderung wünscht die Fraktion viel Erfolg für ihre Arbeit, deren Ziel neben Barrierefreiheit die Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger am gesellschaftlichen Leben Freiburgs ist. Die notwenigen Veränderungen hin zu einer barrierefreien Stadt sind eine vordringliche Aufgabe, so Stadträtin Ulrike Schubert, angesichts des großen Anteils von fast 27000 Menschen mit Behinderung und einem zunehmenden Anteil von Seniorinnen und Senioren. Dafür fordern die UL im Gemeinderat endlich auch ausreichende Mittel im städtischen Haushalt einzustellen.

Fraktion der Unabhängigen Listen           
Ulrike Schubert    
    
Freiburg, 4.3.2010