Loading ...
www.unabhaengige-listen-freiburg.de | 06.12.2019

Neue Messe barrierefrei

Hörhilfen Neue Messe

UL will Entscheidung des Gemeinderats für Hörhilfen in der Neuen Messe.


Neue Messe muss 100 % behindertengerecht werden. Dazu gehört auch der Einbau von Induktionsspulen für Hörhilfen, wie ihn die FAG fordert. Vor allem die öffentliche Hand muss alles tun, um den gesetzlichen Anforderungen nach Abbau von Barrieren und zur Gewährleistung von gleichen Lebenschancen für Menschen mit Behinderung nachzukommen.

Die Unabhängigen Listen haben beantragt, das Thema auf die Tagesordnung des Gemeinderats am 21.2.06 zu setzen, denn eine positive Entscheidung eilt. Im März wird das Parkett in der Neuen Messe verlegt.

Das Argument der geringen Nutzung im Konzerthaus mit vorhandener Technik lassen wir nicht gelten. Eine behindertengerechte Ausstattung muss dauerhaft öffentlich kummuniziert werden, damit ihre Nutzung sowohl für Veranstalter als auch für Behinderte zur Selbstverständlichkeit wird.